Ein frischer Atem - ein sicheres Gefühl

Tabuthema Mundgeruch

Viele Menschen leiden an Mundgeruch. Sie empfinden das als großes Problem. Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen wenden sich diskret ab und gehen auf Distanz. Soziale Kontakte werden durch schlechten Atem oft massiv eingeschränkt. Personen mit Mundgeruch werden äußerst selten darauf angesprochen – eher meidet man den Kontakt mit diesen Menschen.

Die Ursache des unangenehmen Geruchs liegt zu 90% im Mundbereich. Davon sind in ca. 40% der Fälle Zungenbeläge verantwortlich. Bei ca. 30% ist die Ursache eine Entzündung des Zahnhalteapparates („Parodontitis“), Bei ca. 30% liegt eine Zahnfleischentzündung vor. Ursache für den Mundgeruch sind Bakterien, die übel riechende abfallähnliche Absonderungen produzieren.

Eine genaue Untersuchung der Mundhöhle und der Zunge kommt dem Mundgeruch auf die Spur. Dafür bieten wir in unserer Praxis eine individuelle Mundgeruchs-Sprechstunde an.

Als Betroffene/r können Sie ganz offen mit uns darüber reden. Wir helfen Ihnen gerne!